Erforderliches Grundwissen Arbeitsrecht – Sozialrecht

Arbeitnehmerhaftung

SCHADENERSATZ, REGRESS UND VERSICHERUNGSSCHUTZ

Seminarinhalt

Unfälle mit Dienstfahrzeugen, Gabelstaplern, Omnibussen, Baggern oder Kränen gehören leider zum Alltag in der Arbeitswelt. Aber auch Mankogelder im Handel oder Falschberatungen im Finanzdienstleistungsbereich stellen Sie als Betrieb- und Personalräte immer vor Herausforderungen beim Thema Arbeitnehmerhaftung.

 

Auszug aus den Themen

– Direktionsrecht – Verhaltensanweisung
– Betrieblich veranlasste Schäden
– Haftungsreduzierung nach BAG
– Grundzüge der Arbeitnehmerhaftung
– Fahrlässigkeit und Vorsatz
– Möglichkeiten für Betriebs- und Personalräte
– Verhalten und Ordnung im Betrieb
– Musterbetriebsvereinbarung

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Arbeitsrecht

ARBEITNEHMERSCHUTZRECHTE FÜR BR und PR

 

Seminarinhalt

Nicht nur in Sprechstunden müssen BR- und PR-Mitglieder täglich Kenntnis der Arbeitnehmerschutzgesetze beweisen. Unser Seminar gibt das dafür notwendige Know how, verbunden mit dem Besuch einer Sitzung des Arbeitsgerichts.

 

Auszug aus den Themen

– Arbeitsvertragsanbahnung
– Arbeitsvertragsrecht und AGB
– Befristung und Teilzeit
– AGG
– Mutterschutzgesetz und Elternzeit
– Entgeltfortzahlungsgesetz
– Arbeitszeitgesetz
– Bundesurlaubgesetz
– Arbeitnehmerüberlassung / Leiharbeit
– Arbeitnehmerdatenschutz
– Neue Rechtsprechung

Erforderlichkeit

 

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Arbeitsrecht Kraftfahrer

SPEDITION – LOGISTIK – ÖPNV – RETTUNG – POST – BAU

 

Seminarinhalt

Just in time – Spedition, Logistik, und ÖPNV kennen das Rennen gegen die Uhr auf verstopften Straßen. Unfälle, Ordnungswidrigkeitenverfahren, Alkohol und Führerscheinentzug führen dann immer wieder zu arbeitsrechtlichen Folgeproblemen. Dieses Seminar vermittelt Betriebsräten das erforderliche Know-how für die Vertretung dieser Kolleginnen und Kollegen.

 

Auszug aus den Themen

– Verhaltensanweisungen / Direktionsrecht
– Arbeitnehmerhaftung
– Alkohol am Steuer
– Geschwindigkeitsverstöße
– Mitbestimmung Arbeitszeit
– Mitbestimmung UDS, GPS, etc.
– Kündigung und Abmahnung

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Frauen, Familie & Arbeit

ARBEITSRECHT FÜR ARBEITNEHMERR MIT FAMILIENVERPFLICHTUNG

 

Seminarinhalt

Dieses Seminar richtet sich speziell an Betriebs- und Personlrätinnen, die aktiv an der Gleichstellung von Männern und Frauen im Berufsleben mitwirken möchten und umfasst insbesondere folgende Inhalte:

 

Auszug aus den Themen

– Aktuelle Gesetzesänderungen
– Aktuelle Rechtsprechung
– Frauenqoute
– Vergleich mit anderen EU-Ländern
– Vereinbarkeit von Beruf und Kindern
– Informationsansprüche gegenüber dem Arbeiteber

 

Wir machen Sie fit, um Gleichstellung und Chancengleichheit in Ihrem Betrieb oder Ihrer Dienststelle aktuv zu fördern.

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Gegen Mobbing im Betrieb

ERKENNEN, HANDELN UND VORBEUGEN ALS GREMIUM

 

Seminarinhalt

Mobbing am Arbeitsplatz nimmt immer mehr zu.

Dabei ist es für alle Beteiligten ein heikles Thema – denn es macht nur nur den Betroffenen dauerhaft krank, es kostet auch Geld.

Als Betriebsrat sollte Sie – schon um Schadenbegrenzung zu betreiben – dem Mobbing-Opfer zur Seite stehen und eine sinnvolle Lösung für alle Beteiligten finden.

 

Auszug aus den Themen

– Mobbinghandlungen erkennen
– Bewertung von Mobbingshandlungen
– sinnvolle Lösung erarbeiten
– Kommunikation mit den Beteiligten
– uvm.

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Gesundheitsmanagement

BETRIEBLICHE EINGLIEDERUNG UND BETRIEBSRAT

 

Seminarinhalt

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) auf Grundlage des SGB IX soll zur Gesundung länger erkrankter Beschäftigter beitragen und mithilfe von Integrations,- Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen einer drohenden Kündigung vorbeugen. Die gesetzliche Interessenvertretung ist gefordert, das BEM so mitzugestalten, dass die angestrebten Ziele auch erreicht werden.

 

Im Seminar werden grundlegende Informationen zu den Vorschriften des SGB IX und Hinweise zur betrieblichen Regelung und Umsetzung gegeben. Darüber hinaus werden die arbeitsrechtlichen Folgen des BEM behandelt.

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

 

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Kündigungsschutz

ARBEITNEHMERSCHUTZRECHTE FÜR BR und PR

 

Seminarinhalt

Bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen lernen viele Beschäftigte ihre Arbeitnehmervertreter schätzen. Dieses Seminar gibt das notwendige Rüstzeug, um als Betriebs- und Personalrat bei Kündigungen, Aufhebungsverträgen effektiv die Beteiligungsmöglichkeiten nutzen zu können.

 

Auszug aus den Themen

– Formalien der Kündigung
– Außerordentliche Kündigung
– Anwendbarkeit des KSchG
– personenbedingte Kündigung
– verhaltensbedingte Kündigung
– Abmahnung
– betriebsbedingte Kündigung
– Sonderkündigungsschutz
– Anhörung bei Kündigung
– Aufhebungsvertrag

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Neues aus Erfurt

WICHTIGE NEUE URTEILE UND GESETZESÄNDERUNGEN

Seminarinhalt

Das Arbeitsrecht entwickelt sich gerade durch die Rechtsprechung des BAG. Unssere Referenten erklären die wichtigsten neuen Entscheidungen des BAG für die Arbeit der Betriebsräte und Personalräte. Inbegriffen sind der Besuch des BAG und die Teilnahme an einer Sitzung seines Senats.

 

Auszug aus den Themen 

– Aktuelle Gesetzesänderungen
– Neue Rechtsprecung zur Kündigung
– Neues zum BetrVG/BPersVG/BayPVG
– Neues zum Tarifrecht
– Neues zum Arbeitnehmerschutz
– Neue Entscheidungen EuGH und LAGe

 

Dieses Seminar findet auch als offenes Seminar jährlich im Dezember statt. Inhouse ist das Seminar ideal für Gesamtbetriebsräte oder Konzernbetriebsräte.

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)