Seminare und Schulungen – Rettung Spezial

BRK – Spezial Rettung

JAV ARBEIT, CHANCEN DER MITWIRKUNG IM BETRIEBSRAT

 

Seminarinhalt

Die Mitgestaltung der Ausbildung und deren Durchführung sowie die Kontrolle der Rechte der Jugendlichen – eine starke Interessenvertretung im Betrieb fängt bei der JAV an.

 

Dieses Seminar führt in die JAV Arbeit ein und erweitert praxisorientiert das Wissen.

 

Auszug aus den Themen

– Aufgaben der JAV

– Rechte und Pflichten der JAV

– Geschäftsführung der JAV

– Arbeitsrechtliche Grundlagen

– Zusammenarbeit mit dem BR

– Schutz der JAV Mitglieder

– Rechte der Jugendlichen und Azubis

– Konflikte und Lösungen

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Die AVR der Johanniter

DIE AVR DIAKONIE UND AVR-J ALS MAV ANWENDEN

 

Seminarinhalt

Mitarbeitervertreter haben die Aufgabem die Einhaltung ihrer Arbeitsvertrags-regelungen zu kontrollieren. Die neuen AVR-J stellt die Gremien dabei vor neue Auslegungs- und Streitfragen.

 

Auszug aus den Themen

– Geltungsbereich der AVR-Johanniter
– Vertragsschluss, Nebenabreden
– Entgeltfortzahlung und Krankheit
– Befristung und Kündigung
– Eingruppierung
– Urlaub und Sonderurlaub
– Feiertagsberechnung
– Arbeitszeit
– Arbeitsbereitschaft / Bereitschaftsdienst
– Wechelschicht – und Schichtarbeit
– Überleitungsfragen

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Dienstplan und Arbeitszeit RD

SPEZIELLE ARBEITSZEITFRAGEN IM RETTUNGSDIENST

 

Seminarinhalt

Arbeitszeitmodelle und Dienstplanfragen sind die zentralen Fragen der Mitbestimmung im Rettungsdienst. Dieses Seminar macht Sie fit für die effektive Mitbestimmung zum Schutz der Mitarbeiter.

 

Auszug aus den Themen

– Grundlagen Arbeitszeitgesetz
– Tarifliche Öffnungsregelungen
– Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst
– Pausenregelung
– Sprinderdienste
– Rüstzeiten
– Mitbestimmung nach § 87 I Abs. 2 BetrVG
– Dienstplanregeln
– Betriebsvereinbarungen
– Einigungsstellenverfahren

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

DRK Reformtarifvertrag

JAV ARBEIT, CHANCEN DER MITWIRKUNG IM BETRIEBSRAT

 

Seminarinhalt

Betriebsräte haben die Aufgabe, die Einhaltung ihrer Tarifverträge zu kontrollieren. Der DRK-Tarifvertrag stellt die Gremien dabei immer wieder vor Auslegungs- und Streitfragen.

 

Auszug aus den Themen

– Geltungsbereich der DRK Reform TV
– Vertragsschluss, Nebenabreden
– Entgeltfortzahlung und Krankheit
– Befristung und Kündigung
– Eingruppierung
– Urlaub und Sonderurlaub
– Feiertagsberechnung
– Arbeitszeit
– Arbeitsbereitschaft
– Wechselschicht- und Schichtarbeit
– Überleitungsfragen

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Mitbestimmung Spezial

VERTIEFUNG SPEZIELLER MITBESTIMMUNGSFRAGEN IM BEREICH DES RETTUNGSDIENSTES / KRANKENTRANSPORT

 

Seminarinhalt

Der Rettungsdienst hat eigene Themen und Probleme. Unser Seminar ergänzt Grundwissen ganz speziell nur für Gremien um spezielle Mitbestimmungsszenarien im Rettungsdienst.

 

Auszug aus den Themen

– Beraten, Mitwirken, Mitbestimmen
– Schwerpunkt personelle Maßnahmen (Ehrenamt, RS, Eingruppierung RA als RS)
– Einstellung, Versetzung, Kündigung
– Überblick soziale Mitbestimmung
– Verhalten und Ordnung im Betrieb
– Arbeitszeit, Dienstplan (Arbeitsbereitschaft, Springer etc.)
– Technische Kontrolleinrichtungen (Leitstelle, GPS, Navi)
– Lohngestaltung vor Ort
– Beschlussverfahren und Einigungsstelle

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Notkompetenz & Haftung

STRAF- UND ZIVILRECHTLICHE PRAXISFORTBILDUNG

 

Seminarinhalt

Pflichtfortbildungen im Rettungsdienst drehen sich in der Regel um medizinische Themen. Oftmals sind die Beschäftigten jedoch über ihr rechtliches Dürfen und Müssen nur wenig informiert.

 

Auszug aus den Themen

– Strafrechtliche Grundlagen
– Unterlassene Hilfeleistung
– Garantenstellung
– Körperverletzung und Tötungsdelikte
– Notkompetenz
– Schweigepflicht
– BtMG-Delikte
– Zivilrechtliche Grundlagen
– Haftung aus Delikt und Vertrag
– Schmerzensgeld und Schadenersatz
– Neue Rechtsprechung

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)

Strassenverkehrsrecht

FORTBILDUNGEN FÜR FÜHRER VON EINSATZFAHRZEUGEN

 

Seminarinhalt

Pflichtfortbildungen im Rettungsdienst drehen sich in der Regel um medizinische Themen. Oftmals sind die Beschäftigten jedoch über ihr richtiges Verhalten bei Einsatzfahrten und Unfällen nur wenig informiert.

 

Auszug aus den Themen

– Haftung aus Delikt und Vertrag
– Schmerzensgeld und Schadenersaz
– Sonderrechte nach § 35
– Wegerechte nach § 38
– richtiges Verhalten
– Rechtsprechung und Beispiele
– Unfälle – richtiges Verhalten danach
– Unfallabwicklung
– Selbst geschädigt, was nun ?

 

 

Erforderlichkeit

Dieses Seminar vermittelt erforderliches Wissen für die Erfüllung der Aufgaben als Betriebs- oder Personalrat
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG
Länder PersVG

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Inhouse-Datenblatt (PDF)